bergmalerei

berge & kunst · künstlerin · aktuell · kontakt

petra thalmeier

· galerie

die berge zu durchstreifen und ihre veränderungen zu beobachten, wie sie durch tageszeiten, witterungen und licht entstehen aber auch durch den eingriff des menschen verändert werden. für petra thalmeier ist dies seit ihrem studium an der akademie der bildenden künste stuttgart zu ihrem thema geworden. mit skizzenbuch und kamera ist sie in den nahegelegenen alpenregionen bayerns und österreichs unterwegs genauso wie in den schweizer alpen und den bergen italiens oder den gletschern norwegens.
stark expressive farbigkeit, die auf den ersten blick nicht dieser natur entlehnt ist, aber doch eine stimmige wiedergabe der landschaft gibt, bestimmt ihre malerei. petra thalmeier beobachtet immer auch sehr bewußt die bewegung in der landschaft - die stetige veränderung aller landschaftselemente um sie und ihre eigene geh-bewegung. im laufe ihrer künstlerischen auseinandersetzung mit dem element bewegung entstehen seit einigen jahren holzobjekte und skulpturen.
ihr interesse an archäologie und ethnologie führt sie aber auch immer wieder zu den bergen anderer kontinente, wie nach südafrika, in den südwesten der usa und nach südamerika - so 2007 längere zeit durch patagonien.

©2010 petra thalmeier - alle rechte vorbehalten     sitemap